Landhaus Marienfelde, Berlin


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken Ihnen für Ihre Anfrage nach einer Feier im Landhaus Marienfelde.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass dieses Haus nicht mehr zur Verfügung steht. Das Haus wurde verkauft und unser Mietvertrag endete am 31.12.2015

Dies zeichnete sich bereit vor einiger Zeit ab und wir haben uns auch in Brandenburg auf die Suche nach einer Alternative begeben und sind mit 2 Objekten vor den Toren Berlins fündig geworden:

Schloss Wahlsdorf (einfach . herzlich)
Der kleine Ort Wahlsdorf (Nähe Dahme / Mark, direkt an der beliebten "Fläming Skate) befindet sich ca. 65 km von der Ortsgrenze Berlin Marienfelde entfernt. Mit dem PKW ist es etwa 1 Stunde Fahrt ab Ortsgrenze Marienfelde.



Das Schloss ist zur Jahrhundertwende ca. 1915 (fast zur gleichen Zeit wie die Villa in der Emilienstraße) erbaut worde. Viele Stilelemente sind ähnlich die des Landhauses Folgender link zeigt das Schloss Wahlsdorf mit seinen touristischen Möglichkeiten:

schloss wahlsdorf  http://www.schloss-wahlsdorf.de

Auch können wir Ihnen seit Mai 2016 ein weiteres Objekt anbieten: die "Alte Försterei" in Kloster Zinna (bis 2014 ein 4 Sterne Haus)
Der kleine Ort Kloster-Zinna (Nähe Jüterbog und Luckenwalde) , direkt an der beliebten "Fläming Skate) befindet sich ca. 45 km von der Ortsgrenze Berlin Marienfelde entfernt. Mit dem PKW sind es etwa 30 - 40 Minuten Fahrt ab Ortsgrenze Marienfelde.

Die "Alte Försterei", in der bereits König Friedrich der 2. übernachtete, ist ein wahres Schmuckstück.


Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt, glaubt, dass der König jeden Moment das Haus betritt.
Das von uns geführte Hotel in der über 250 Jahre alten ehemaligen königlich-preußischen Oberförsterei liegt am achteckigen Marktplatz im Mittelpunkt der historischen Webersiedlung von Kloster Zinna.
Folgender link zeigt die Alte Försterei mit ihren Möglichkeiten:

schloss wahlsdorf  http://www.alte-foersterei-kloster-zinna.de